Jahresprogramm

Download des Jahresprogramms 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe KLB Mitgliedsfamilien,

Liebe Landvolkmitglieder, liebe Landvolkbewegte im Bistum Münster,
bei der Drucklegung unseres Jahresprogramms 2021 befanden wir uns wieder in einer Corona- Restriktionsphase, von der wir gehofft hatten, sie sei überwunden. Genauso überwunden und Geschichte wie das ganze Jahr 2020, dass uns seit dem plötzlichen Tod unserer Geschäftsführerin Doris Schulze Dorfkönig und den Folgen der Corona-Pandemie fast täglich vor neue Herausforderungen gestellt hat. Gleichzeitig hat es uns aber auch Zeit geschenkt, darüber nachzudenken, wie wir zukünftig zusammenleben wollen.
Eins ist sicher: Ein „Weiter so“ darf und wird es nicht geben! Die Herausforderungen des Klimawandels, die Strukturbrüche in der Landwirtschaft und ein Abschied von der traditionellen Volkskirche sind auch auf dem Land mehr als offensichtlich.
Wir haben das Jahr 2021 deshalb unter das Motto „Aufbruch in eine neue Zeit!“ gestellt. Bei der Teilnahme an unseren Veranstaltungen möchten wir Sie ausdrücklich dazu einladen mit uns neue Wege zu erkunden, wie wir glaubhaft „Kirche sein können“, unseren Glauben leben, die Schöpfung bewahren, Landwirtschaft und ländliche Räume gestalten und die gewonnen Freiräume für ein neues Miteinander füllen können.
Das Zauberwort heißt „Resilienz“. Was macht uns Widerstandsfähig? Was erfüllt unser Leben wirklich? Aus dem Glauben heraus, positiv und mit viel Lebensfreude wollen wir unsere Veranstaltungen füllen.
Besonders möchte ich Sie einladen, in unseren Fachforen Familie & Junges Land, Landwirtschaft und Landpastoral mitzuarbeiten, die, trotz Corona 2020, gut gestartet sind.
Einen guten Start wünschen wir auch Christina Börger, die zum Jahreswechsel die Nachfolge von Josef Everwin antreten wird. Sie tritt in sehr große Fußstapfen. Wir werden unsere Kooperation mit ihr und der LVHS auch hier mit neuem Leben füllen. Auch hier ein Aufbruch in eine neue Zeit. Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auch Ihnen/euch bei unseren Veranstaltungen!
Wir wünschen Ihnen/euch Gesundheit und alles Gute.

Ihre Margret Schemmer

Ansprechpartner für diesen Beitrag

Franziska Wiesmann

Sekretariat/Verwaltung

Telefon: 0251/53913-12
E-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Margret Schemmer

Diözesanvorsitzende

E-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.