Abendgespräch: Landwirtschaft und Landlebens im Wandel der Zeit

27. Februar 2024, 19:30 Uhr

Die aktuellen Bauernproteste sind ein Anlass, mal einen Blick auf die Veränderungen im Leben auf den Bauerhöfen im Münsterland zu werfen, ihr Lebensgefühl zu verstehen und einen Blick auf den gewaltigen Strukturwandel in der Landwirtschaft von der Nachkriegszeit bis heute zu werfen. „Früher war alles besser!“ soll nicht die Botschaft des Abends werden. Doch zu fragen, welche Werte Bauernfamilien damals getragen haben und was wir heute davon lernen können, sollen zentrale Fragen sein, über die wir ins Gespräch kommen wollen. Dazu haben wir einen kompetenten Fachmann als Referenten gewonnen: Gisbert Strothdrees, Agrarhistoriker und Redakteur beim Landwirtschaftlichen Wochenblatt wird uns mit einem Impulsvortrag wichtige Anstöße für eine lebendige Diskussion liefern.

Anmeldeschluss

23. Februar 2024

Veranstaltungsort

LVHS Freckenhorst
Am Hagen 1
48231 Freckenhorst

Kosten

5,00 €

Weitere Infos

Ausschreibung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Datenschutz

Ich bin mit der Erstellung und Veröffentlichung von Fotos der Veranstaltung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der KLB Münster (z. B. Homepage, Presse, Verbandszeitschrift) einverstanden.

Ansprechpartner für diesen Beitrag

Ulrich Oskamp

KLB-Diözesanreferent

Telefon: 0251/53913-23
E-Mail:

Stellenausschreibung der LVHS Freckenhorst

Die LVHS Freckenhorst sucht einen hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) für den Fachbereich "Ländlicher Raum"

Hier geht es zur Stellenausschreibung!

Öffnungszeiten

Gelbe Seiten

Hier finden Sie stets die aktuellste Ausgabe unserer "Gelben Seiten"!

Werkblätter

Ländliche Familienberatung