Zoo bei Nacht

Abendführung für Familien durch den Allwetterzoo Münster

22.10.2022

Insgesamt 25 wissbegierige Kinder und 18 neugierige Erwachsene machten sich am 22.10.2022 nach der offiziellen Öffnungszeit auf den Weg in den Allwetterzoo Münster, um das Nachtleben der Tiere zu erkunden. Etwas enttäuscht musste die Gruppe zunächst feststellen, dass sich die Tiere in den Außengehegen doch sehr gut in der Dunkelheit verstecken können. In den Tierhäusern hatten die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher dann mehr Glück und konnten Elefanten, Nashörner, Giraffen und Co ausgiebig in aller Ruhe betrachten. In den beiden Führungen gab es eine Menge Informationen über die verschiedenen Tiere. So erfuhr die Gruppe unter anderem, dass sich Elefanten beim Schlafen gerne an die Wand lehnen (was zugegebenermaßen im Zoo einfacher ist als in freier Wildbahn) oder dass Giraffen tatsächlich nur sehr kurze Nickerchen machen und sich besser nicht auf den Boden legen sollten. Auf jeden Fall war es eine spannende Erfahrung, so ein menschenleerer Zoo am späten Abend!

Ansprechpartner für diesen Beitrag

Sandra Bovenkerk

Referentin für Familienarbeit

Telefon: 0160/92006422
E-Mail:

124. LVHS-Hauptkurs 2023

Gelbe Seiten

Hier finden Sie stets die aktuellste Ausgabe unserer "Gelben Seiten"!

Werkblätter

Ländliche Familienberatung