KLB-Familien erkunden die Ruhrmetropole Dortmund

Vom 8. bis 10. Oktober erkundeten vier KLB-Familien die Ruhrmetropole Dortmund im Rahmen des Ü10-Wochenendes. Nachdem am Freitag erfolgreich die Escape Rooms „Casino“ und „Die Zeitmaschine“ gelöst wurden, machte sich die Gruppe am Samstag auf den Weg in den Signal Iduna Park, wo nicht nur ausgewiesene BVB-Fans auf ihre Kosten kamen. Nach einer obligatorischen Führung mit Besichtigung von BVB-Teambus und Umkleidekabine, feierte die Gruppe einen außergewöhnlichen Stadiongottesdienst mit Diözesanpräses Bernd Hante. Nachmittags stand das Fußballmuseum bzw. wahlweise das Naturmuseum auf dem Programm. Zum Abschluss des Wochenendes besuchte die Gruppe am Sonntagvormittag die DASA Arbeitsweltausstellung. Alles in allem war es ein sehr abwechslungsreiches Wochenende mit Eltern und Kindern bzw. Jugendlichen, die Lust auf Gemeinschaft und Aktivität hatten und somit ein sehr harmonisches Wochenende verbringen durften.

(Sandra Bovenkerk)

Gelbe Seiten

Hier finden Sie stets die aktuellste Ausgabe unserer „Gelben Seiten“!

Werkblätter

Ländliche Familienberatung